Arengu 0.0.3 - Hilfe


Inhalt:
1.) Allgemeines
    1.1.) Arengu starten
    1.2.) Systemvoraussetzungen
    1.3.) Tastaturbelegung
2.) Hauptmenü und Ingame-Menü
    2.1.) Spiel fortsetzen
    2.2.) Spielstände
        2.2.1.) Laden
        2.2.2.) Löschen
        2.2.3.) Anlegen
    2.3.) Einstellungen
        2.3.1.) Spiel
        2.3.2.) Audio
        2.3.3.) Grafik
3.) Spieloberfläche
    3.1.) Menüleiste ( oben )
    3.2.) Menübereich ( rechts )
        3.2.1.) Spielerinfos
        3.2.2.) Inventar(e)
        3.2.3.) Questlog
    3.3.) Spellleiste
    3.4.) Map
4.) Inventar und Items
    4.1.) Inventar
        4.1.1.) Items verschieben und sortieren
        4.1.2.) Items vergleichen
        4.1.3.) Temporäres Inventar
        4.1.4.) Infobox
    4.2.) Items
        4.2.1.) Item Kategorien
        4.2.2.) Itemliste ( alle Items )
5.) Kontakt




1.) Allgemeines

1.1.) Arengu starten
Um Arengu zu starten, klicke doppelt auf die Datei Arengu.exe.
Benötigt werden microsoft .NET 4.0 ( oder neuer ) und XNA Redistributable 4.0.

1.2.) Systemvoraussetzungen
Komponente
min. Voraussetzung
CPU / Prozessor
Intel Pentium 4 oder AMD Athlon
RAM / Arbeitsspeicher
~200 MB freier Speicher
GPU / Grafikkarte
Sollte unterstützen:
 - Shader Model 1.1 ( 2.0 empfohlen )
 - DirectX9.0c
Festplatte
~ 20 MB freier Speicher ( zzgl. XNA und .NET )
Display
mindestens 1280x720 Pixel
Sonstiges
 - .NET 4.0 ( oder neuer ) benötigt
 - XNA 4.0 Redistributable

1.3.) Tastaturbelegung
Aktion
Taste
Nach links

Nach rechts

Nach oben

Nach unten

Rennen
Shift ( links )
Schnell Speichern
F5
Menü
Escape ( ESC )
Pause
P
Screenshot
F12
Map-Editor
STRG+E

Hinweis: Die Tastaturbelegung kann momentan noch nicht manuell geändert werden.

2.) Hauptmenü und Ingame-Menü
Das Hauptmenü von Arengu.


Das Ingame-Menü von Arengu.
Im folgenden werden das Hauptmenü und das Ingame-Menü beschrieben.
Das Hauptmenü erscheint wenn man das Spiel startet oder es beendet, während das Ingame-Menü im Spiel auftaucht, wenn man z.B. Escape drückt.

2.1.) Spiel fortsetzen
Im Hauptmenü:
    Der zuletzt gespielte Speicherstand wird geladen und man kann weiter spielen

Im Ingame-Menü:
    Das Spiel geht weiter nachdem man z.B. Escape gedrückt hat.

2.2.) Spielstände
Spielstände speichern den momentanen Fortschritt, sodass man ohne etwas nochmal machen zu müssen das Spiel fortsetzen kann.
Gespeichert werden Spielstände unter ...\Saves\ im Spieleordner.

2.2.1.) Laden
Hinweis: Spielstände können nur vom Hauptmenü aus geladen werden!
Spielstand laden ( von Hauptmenü aus ): "Spiel laden" → Eintrag auswählen → "Spielstand laden"

2.2.2.) Löschen
Spielstände kann man im Hauptmenü und im Ingame-Menü löschen.
Hauptmenü: "Spiel laden" → Eintrag auswählen → "Spielstand löschen" → "Spielstand löschen"
Ingame-Menü: "Spiel speichern" → Eintrag auswählen → "Spielstand löschen" → "Spielstand löschen"

2.2.3.) Anlegen
Spielstände können nur vom laufenden Spiel aus angelegt werden.
Laufendes Spiel:
    Methode 1 ( wenn noch kein Spielstand existiert ): F5 drücken → in Input-Feld den Namen für den Spielstand eingeben → Enter drücken
    Methode 2 ( wenn noch kein Spielstand existiert ): "Speichern (F5)" ( in der Menüleiste ) → in Input-Feld den Namen für den Spielstand eingeben → Enter drücken
Ingame-Menü:
    "Spiel speichern" → "- Neuer Speicherstand -" → "Spielstand speichern" → in Input-Feld den Namen für den Spielstand eingeben → Enter drücken

2.3.) Einstellungen
"Einstellungen" erreicht man sowohl vom Hauptmenü aus, als auch vom Ingame-Menü.
Hinweis: Im Ingame-Menü gibt es z.T. weniger Einstellmöglichkeiten.

2.3.1.) Spiel
- "Windows Cursor zeigen": Zeigt den normalen, weißen Cursor statt des Spiel-Cursors an. Vermeidet unerwünschte Verzögerungen bei der Mausbewegung.

2.3.2.) Audio
- Lautstärke:
    - "InGame": Regelt die prozentuale Lautstärke im Spiel.
    - "Hauptmenü": Regelt die prozentuale Lautstärke im Hauptmenü.

2.3.3.) Grafik
- "Vollbildmodus": Wechselt zwischen Vollbild- und Fenstermodus
- "VSync": Hält die Framerate ( Bilder pro Sekunde ) auf konstant 60, sofern mehr als 60 Bilder pro Sekunde verfügbar sind.
- "Auflösung": Verändert die Auflösung des Fensters. Es können nur 16:9 Formate angenommen werden, weswegen es bei anderen Bildschirmformaten ggf. Letterboxen ( schwarze Streifen oben und unten ) geben kann.
    - Mögliche Auflösungen: 1280x720, 1365x768, 1600x900, 1920x1080

3.) Spieloberfläche
Die drei wichtigsten Bereiche in Arengu: Die Menüleiste ( oben ), der Menübereich ( rechts ) und die Spellleiste ( unten; bisher ohne Funktion )
Die Spieloberfläche ist in drei. bzw. vier Bereiche geteilt:
- Die Map: Dort wo das eigentliche Spiel stattfindet
- Die Menüleiste: Zum verwalten von Spielexternen Aktionen ( Speichern, Beenden, etc. )
- Der Menübereich: Der Bereich, wo das Inventar, etc. ist

3.1.) Menüleiste ( oben )
- Menü (ESC): Wechselt zum Ingame-Menü
- Speichern (F5): Speichert das Spiel ( s.2.2.3.: Speicherstände anlegen )
- Screenshot (F12): Erstellt einen Screenshot und legt ihn unter ...\Screenshots\ ( in Spieleordner )ab.
- Pause (P): Pausiert das Spiel
- Beenden: Wechselt ins Hauptmenü ( nach Abfrage )

3.2.) Menübereich ( rechts )
Dieser Bereich dient im Spiel als Verwaltungsbereich, in dem alles, was den Spieler angeht geregelt wird.

3.2.1.) Spielerinfos
Zeigt derzeitige Informationen des Spielers an.
Momentane Informationen sind:
- Gold
- Position
- Lebenspunkte
- Mana
- Ausdauer
- Rüstung
- Schaden ( physisch und magisch )

3.2.2.) Inventar(e)
Das Inventar dient zum ablegen von Items, die man immer mit sich führen möchte. Es können pro Inventar maximal 100 Items ( 10x10 ) abgelegt werden, wobei die Größe der Items diese Zahl verringern kann.
Es gibt momentan zwei Inventar-Tabs, die zwischen "Inventar" und "Rucksack" unterscheiden.
Man kann Items ganz einfach - auch in andere Inventare hinein - verschieben. Wenn man ein Item über der Map loslässt, so wird es im Temporären-Inventar ( kleineres 5x5 Inventar ) aufgenommen und kann von dort aus in andere Inventare einsortiert werden.

Mehr zu den Inventaren und Items unter 4.) Inventar und Items.

3.2.3.) Questlog
Der Questlog ist momentan noch ein Platzhalter ohne Funktion. Sobald es ein Quest-System gibt, werden dort jedoch laufende und beendete Quests angezeigt.

3.3.) Spellleiste
Die Spellleiste hat momentan noch keine Funktion und ist ein Platzhalter. Später, wenn es Fähigkeiten und ein Kampfsystem gibt, werden dort jedoch die 5 Spells angezeigt, die man manuell auswählen kann. Zudem werden dort Spielerinformationen ( Leben, Mana, Ausdauer, Level ), Waffen und Tränke verfügbar sein.

3.4.) Map
Die Map besteht aus verschieden vielen Feldern ( ähnlich eines Schachbretts ). Jedes Feld kann maximal 6 Texturen übereinander tragen ( Ebenen ).
Die gesamte Map von Arengu ist natürlich noch nicht fertig und besteht auch nur aus einer Idee, an der noch gefeilt wird.

Mehr zur Map, der Berechnung und technischen Informationen im Wiki-Eintrag.

4.) Inventar und Items
Zwei Inventare inkl. temporärem Inventar. Zudem werden zwei Items miteinander verglichen ( s. Infobox ).
4.1.) Inventar
Das Inventar ist ein Bereich, der üblicherweise aus 10x10 Feldern besteht. In jedes Feld kann nur ein  Item passen.
Um Manuell Inventare hinzuzufügen gibt es Inventar-Tabs, die

4.1.1.) Items verschieben und sortieren
Verschieben:
    Um ein Item zu verschieben, geht man einfach mit der Maus darüber, drück und hält die linke Maustaste und bewegt die Maus und das Item somit über den Bildschirm.
Sortieren:
    Um Items zu sortieren kann man sie einfach in die gewünschte Position ziehen. Ist das Inventar zu voll zum sortieren, so kann man ein paar Items ins temporäre Inventar verlagern um so Platz zu schaffen oder sie über Inventar-Tabs hinaus zu bewegen.

4.1.2.) Items vergleichen
Man kann zwei Items direkt miteinander vergleichen, indem man eines anklickt ( selektiert ) und mit der Maus über ein zweites geht ( markiert ). Es werden in der Infobox die Daten direkt nebeneinander angezeigt.
Rote Werte sind allgemein schlechter, grüne allgemein besser und gelbe identisch.

4.1.3.) Temporäres Inventar
Das temporäre Inventar dient zum einsortieren von Items in Inventare, die zu voll sind um Items richtig zu sortieren.
Wenn man Items außerhalb eines Inventares loslässt, so wird es automatisch in das temporäre Inventar einsortiert.

4.1.4.) Infobox
Die Infobox ist ein Feld, indem Informationen zu Items, die angeklickt oder markiert wurden, aufgelistet sind. Hier können Items direkt miteinander verglichen werden.

4.2.) Items
4.2.1.) Item Kategorien
Insgesamt gibt es 17 Kategorien, wobei jede Kategorie eine Nummer hat:
Nummer
Beschreibung
0
Einhandwaffe ( Klinge )
1
Zweihandwaffe ( Klinge )
2
Bogen
3
Axt ( Zweihand )
4
Streitkolben ( Zweihand )
5
Pfeil
10
Handschuh
11
Armpanzer
12
Kopfbedeckung
13
Brustpanzer
14
Beinpanzer
15
Schuh
16
Schild
20
Rune
30
Trank
31
Schmuck
32
Kleidung

4.2.2.) Itemliste ( alle Items )
ID
Name
Beschreibung
Größe ( BxH )
Kategorienummer
Kaufpreis
Verkaufspreis
Schaden
Rüstung
Extra Leben
Extra Mana
Extra Ausdauer
Extra Geschwindigkeit
0
Dolch
Einfache Einhandwaffe.
1x1
0
25
2
2
0
0
0
0
-0.05
1
Kurzes Schwert
Einfaches kurzes Einhandschwert,
das dem Spieler Leben, Mana und
andere Vorteile bringt.
1x2
0
240
25
3
1
5
0
-0.1
-0.1
2
Altes Schild
Schwaches, gebrechliches Schild,
das dem Spieler Rüstung und
Leben bringt.
2x2
16
200
20
0
5
7
0
-0.4
-0.25

5.) Kontakt
Kontakt-Formular:
http://arengu.blogspot.com/p/support.html
Website:
http://arengu.blogspot.de
Twitter:
#ArenguRPG
YouTube-Kanal:
ArenguRPG
E-Mail:
arengu@gmx.de